Kategorien
COOK and CODE Testimonials

„Im nächsten Leben werde ich Programmierer!“

Du wolltest schon immer Programmieren lernen, aber wusstest nie so richtig wo du am besten anfangen sollst? Welche Programmiersprache passt zu dir? Ist COOK und CODE das richtige Format für dich? In dieser Interviewreihe fragen wir Teilnehmer nach ihrer Motivation und Eindrücken bei COOK and CODE:

Stelle dich bitte kurz vor: was machst du beruflich? Was ist dein Hintergrund? Hast du Berührungspunkte mit der IT im Berufsalltag?

Ich bin COO bei BodyChange und dort unter anderem für das Coaching Produkt verantwortlich – vom Inhalt über den Service bis zum digitalen Produkt. Da spielt unser Tech Team natürlich eine zentrale Rolle!

In einem der Workshops sagtest du: im nächsten Leben werde ich Programmierer – warum?

Weil ich es super spannend finde, wie „schnell“ man Dinge schaffen und Ideen umsetzen kann! Coden zu können oder es zumindest zu verstehen ist ja „heutzutage“ (Ohje, das klingt als wäre ich hundert 😀 ) fast schon so essenziell wie lesen und rechnen.

Welche Workshops hast du bereits besucht und warum?

Python, SQL 1 & 2 – Python um zu verstehen wie es sich in Logik, Syntax und Einsatzbereichen von php unterscheidet, SQL um wieder etwas rein zu kommen – da hatte ich mir die Grundzüge schon mal gelernt aber lang nicht mehr genutzt.

Wie hast du bereits von Cook and Code profitiert?

Ich konnte mir ein gutes Bild von Python versus php machen und habe wirklich gute Unterhaltungen zu diesem Thema mit den Kursleitern geführt. Das hat mir bei Tech Entscheidungen schon geholfen!

Romy Lindenberg – COO bei BodyChange

Was findest du an Cook and Code gut?

Ich mag das „live“ Format – ich habe zich elearning Kurse auf dem Handy, aber die nutze ich am Ende doch fast nie. Ein Termin vor Ort, 1-2 Stunden am Abend, der Dir einfach ohne riesige Kosten für eine lange Kurs-Serie einen Überblick über verschiedene Tech Themen gibt, ist einfach klasse!

Warum spricht dich unser Programm an?

Die Breite ist toll! Ich kann gar nicht so viele Abende freischaufeln wie ich spannende Themen finde! Für mich ist es einfach sehr hilfreich, verschiedene Themen grundlegend zu durchdringen, statt wenige sehr tief zu behandeln. Das ganze live zu haben und direkt Fragen in einem direkten Dialog stellen zu können ist einfach perfekt!

Würdest du uns an Freunde und Kollegen weiterempfehlen?

Würde? Habe ich schon! 🙂

Du beneidest Kinder, die heutzutage mit so vielen technologischen Möglichkeiten aufwachsen – warum meinst du, dass vor allem Jungs sich für die IT interessieren und Mädchen eher Berührungsängste haben?

Ich glaube das vergeht grade – ich sehe immer mehr Bewerbungen im Tech Umfeld von Mädels und ich glaube, dass die MINT Felder früher auch ein noch deutlich „geekigeres“ Image hatten. Aktuell nehme ich eher wahr dass die Fachbereiche zunehmend verschmelzen und IT viel „greifbarer“ wird. Und ich glaube wir hören auch immer mehr auf unseren Kindern schon so früh Barbie // Auto Trennung aufzuerlegen 🙂 auch das kann nur helfen!

Weitere COOK and CODE Workshops findest du hier.